Wissenswertes über Grömitz

Grömitz liegt zentral in der Lübecker Bucht und am Rande der Holsteinischen Schweiz mit zahlreichen Ausflugs- und Shoppingmöglichkeiten.

 

Radfahren

Erkunden Sie die herrliche holsteinische Landschaft mit dem Fahrrad. Zahlreiche Waldgebiete, ruhige Landstraßen und idyllische Dörfer laden zu Radwanderungen ein. Das Radwegenetz ist hervorragend ausgebaut.

 

Shopping

Ob Regen oder Sonnenschein, Grömitz und Umgebung bieten nicht nur Strand und Meer sondern auch jede Menge Shopping-Möglichkeiten für jeden Geschmack.
So ist die zauberhafte Hansestadt Lübeck immer ein (Shopping-)Besuch wert. Besichtigen Sie das Holstentor, genießen Sie das berühmte Lübecker Marzipan oder schlendern Sie einfach durch die historische Altstadt. Die Rosenstadt Eutin mit ihrem schönem Schloßpark oder Neustadt mit seinem regionalen Wochenmarkt und zahlreichen Geschäften laden zu einem Ausflug ein.

 

Yachthafen

Eine der schönsten Hafenanlagen und Segelreviere findet man im Ostseebad Grömitz. Eine maritime Erlebnispromenade schlängelt sich durch den schicken Yachthafen. Von der Südmole, einem 800 m langen Flanierweg, gelangt man ganz bequem zur Hafeneinfahrt und kann die ein- und auslaufenden Yachten hautnah erleben. Abwechslungsreiche Hafen-Gastronomie – ob Restaurant, Café oder  Weinbar – laden zum Verweilen und Genießen ein.

 

Wassersport

Der Wind weht um die Nase, die Ostsee glitzert in der wärmenden Sonne. Genießen Sie den Wassersport an einem der schönsten Fleckchen der Ostseeküste. In Grömitz findet man ideale Bedingungen fürs Surfen. Hier können sich Könner ebenso wie Anfänger nach Herzenslust austoben – ganz gleich ob klassisches Windsurfen, Kajak-Paddeln oder Stand-Up -Paddling (SUP). In der Wassersportschule Grömitz kann man z. B. an einem der SUP- oder Windsurf-Kurs oder an den  Schnupperstunden teilnehmen oder aber in entspannter Atmosphäre den Tag verbringen und Beach-Volleyball spielen.Auch Segelbegeisterte kommen in Grömitz voll auf ihre Kosten. Wer als Neuling die ersten „Schritte“ auf dem Wasser machen möchte ist ebenso willkommen wie erfahrene Skipper, die mit ihrem eigenen oder einem gecharterten Boot die Ostsee erobern möchten.

 

Golf

Wer bei „Tee in Grömitz“ an Wasser, Strand und Sonne denkt, liegt schon ganz richtig. Denn Grömitz bietet die besten Möglichkeiten, Strand und Spiel zu verbinden.
Die Grömitzer 21-Loch-Golfanlage liegt fast mitten im Ort, gerade eine Seemeile vom Hafen entfernt, und bietet mit Ihren Fairways, Bunkern, Seen und Roughs viel Abwechslung und sportliche Herausforderungen für jedes Handicap. Der in die leicht hügelige Landschaft eingebettete weitläufige Platz ermöglicht von den höheren Lagen schöne Ausblicke auf die naturnah angelegten Bahnen, bis weit in die ostholsteinische Landschaft und sogar auf die Ostsee. Von Grömitz aus erreichen Sie weitere 8 Meisterschaftsplätze ohne lange Anfahrt.

 

Minigolf

Einen der schönsten, wenn nicht sogar den schönsten Minigolfplatz an der Lübecker Bucht finden Sie direkt am Strand in der Pappelallee. Eine 18-Loch Anlage, sehr schön in die Natur integriert, die sich kein Minigolf-Spieler entgehen lassen sollte.

 

Tiere zum Anfassen

Der Zoo "Arche Noah" bietet mit über 300 Tieren aus aller Welt täglich von 9.00 – 18.00 Uhr viel Spaß für Groß und Klein. Eine Besonderheit sind drei 1990 geborene Liger, eine Kreuzung zwischen Löwe und Tiger.

Im Wildpark Kellenhusen, einem herrlichen Waldgebiet, befinden sich ein Gehege für Schwarz- und Damwild. Bei einem erfrischenden Spaziergang wandern Sie in greifbarer Nähe dieser Tiere auf einem Naturlehrpfad durch den holsteinischen Mischwald. Für die kleinen Gäste ist für zusätzliche Unterhaltung auf einem Abenteuerspielplatz mitten im Wald gesorgt.

Im Dreieck Lütjenburg - Oldenburg - Schönwalde befindet sich mit einem 3.000 qm überdachten Freigehege der Eselpark Nessendorf. Hier können Sie mit Ihrer Familie den ganzen Tag über 100 verschiedene Esel verschiedenster Rassen besuchen, Eselkutschfahrten unternehmen oder auf ihnen reiten.

 

Reiten

Bei der Familie Hopp am Lensterstrand kann man sich Ponys oder Pferde ausleihen, mit denen man durch die unberührte Landschaft der Ostseeküste ausgedehnte Ausritte unternehmen kann.

 

Hansa-Park

Deutschlands einziger Erlebnispark am Meer – direkt an der Ostsee. Ein Freizeitpark, randvoll mit Überraschungen, Abenteuer und Spaß. Seit mehr als 20 Jahren bietet der HANSA-PARK Abenteuer und Fun mit einer ganz besonderen Mischung aus Charme von gestern, Technik von morgen und Ideen von übermorgen.

 

Haus der Natur

So heißt ein privates, auf Schnecken und Muscheln spezialisiertes Naturmuseum in Cismar mit Zehntausenden von Einzelstücken. Die Ausstellungsfläche beträgt mehr als 500 qm. Außerdem werden einheimische und exotische Mineralien, Versteinerungen, präparierte Vögel und Säugetiere, Schmetterlinge, Heuschrecken, Käfer, Korallen und vieles mehr gezeigt sowie besondere Veranstaltungen angeboten.

 

5-Seen-Fahrt

Fahren Sie einmal mit den Booten der 5-Seen-Fahrt spazieren und lernen Sie die Vielfalt der ineinanderspielenden Wasserflächen der Holsteinischen Schweiz aus einer ganz anderen Perspektive kennen.